Gellner & Collegen Leiste

Ullrich gewinnt Prozess gegen Ex-Coast-Chef Dahms

11.12.2015  |  (rsn) -  Jan Ullrich hat das Kapitel "Team Coast“ endgültig abgeschlossen. Das Oberlandesgericht Hamm wies die Schadensersatzklage des damaligen Rennstall-Besitzers Günter Dahms (RSM Radsport, Service und Marketing GmbH), für den Ullrich nach seinem Comeback 2003 gefahren war, in letzter Instanz ab.

Der Chef des längst aufgelösten Coast-Rennstalls wollte 300.000 Euro einklagen, die dem früheren Radstar 2008 vom Oberlandesgericht Düsseldorf noch aus seinem Vertrag mit Dahms zugesprochen worden waren. „Das Urteil ist nicht mehr angreifbar“, erklärte Ullrichs Rechtsanwalt Dr. Peter Gellner (Berlin) gegenüber radsport-news.com.

Bericht lesen auf radsport-news.com